Initiiert und veranstaltet von One Fine Day Films, der Göhde Foundation und Rushlake Media kommt der kenianische Film KATI KATI erstmals nach Deutschland. Der Film, der von einer mystischen Welt zwischen Leben und Tod handelt, feierte im September Weltpremiere im Rahmen des Toronto International Film Festivals. Dort wurde der Regisseur Mbithi Masya mit dem FIPRESCI Discovery Award des Internationalen Verbandes der Filmkritiker ausgezeichnet. Jetzt ist der Film auf Deutschland-Tournee.

In Anwesenheit des Regisseurs Mbithi Masya wird KATI KATI an folgenden Terminen zu sehen sein:

24.11. / 18:00 Uhr / Berlin / Symposium und Premiere im BABYLON

26.11. / 11:00 Uhr / Görlitz / VINO E CULTURA

27.11. / 9:00 Uhr / München / Arri-Kino

28.11. / 20:00 Uhr / Brühl / Zoom Kino

29.11. / 19:00 Uhr / Düsseldorf / Metropol Filmkunstkino

30.11. / 19:00 Uhr / Münster / Schlosstheater Münster

KARTEN SIND AB SOFORT BEI DEN KINOS ERHÄLTLICH!

Karten für die Premiere in Berlin gibt’s hier: http://www.creative-africa.de/ticketkauf/

KATI KATI movie trailer from One Fine Day Films GmbH on Vimeo.